Doppelkonzert: the Vang & Anchor in Ink

the Vang

»Anchor in Ink« sind sechs Männer aus Kiel. Sie singen vom Meer. Von Typen, von Kneipen, von Saufgelagen. Von verpassten Chancen. Vom Aufbäumen dagegen. Erzählen verworrene Geschichten von verirrten Gestalten. Ihre Songs rumpeln und schwanken wie ein betrunkener Seemann nach langer Fahrt, der gleichzeitig das Rauschen der Wellen und den Kneipenlärm aus Rosis Bar im Ohr hat. Der noch ein letztes Bier will. Und nen Gin. Und dem dieses Mandolinensolo nicht mehr aus dem Kopf geht.

Und »the Vang« spielt zeitlosen dynamischen und modernen Rock ohne Coverversionen Seit 2009 tourt das Quartett mit insgesamt über 80 Jahren Live-Erfahrung durch den rauen Norden und begeistert ein breites Publikum zwischen Schüler und Rockrentner mit der Kraft, Leidenschaft und Melodie ihrer schweißtreibenden Rock Show. Wer Bands wie the Hives, U2 oder Beatsteaks mag, wird the Vang lieben. the Vang live ist ein Befreiungsschlag für die Ohren, eine Gruppentherapie ohne Therapeuten, eine Echtzeit mit Freunden ohne Gestern und Morgen und einfach Rock.